16.10.2015

"Goldene Feder 2015" - 3. Platz

Goldene Feder 2015

Wir gratulieren Marina Maggio herzlich zum 3. Platz

Ihr Werk "Labyrinth" zum Thema Zeit hat uns überzeugt.

Marina Maggio, geb. 1967 in Schweinfurt, lebt mit ihren vier Kindern in Würzburg. Die Heilpraktikerin für Psychotherapie arbeitet in der Behinderten- und Altenpflege.  Seit 2012 widmet sie sich der Lyrik. Einige ihrer Gedichte sind in verschiedenen Anthologien erschienen. 
Im Oktober 2014 wurde ihr  Buch „Warum ein Maulwurf keinen Schmetterling fangen kann“ – Depression in Lyrik und Prosa, veröffentlicht. Neben dem Schreiben fotografiert sie gerne.

Mehr über die Autorin erfahren Sie auf ihrer Homepage und auf ihrer Facebookseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen