13.11.2016

Gewinner "Goldene Feder" 2016

Goldene Feder 2016

Der Gewinner "Goldene Feder 2016" ist

Sebastian Hage-Packhäuser

Sein Werk "POLYCHROM" hat uns restlos überzeugt.

Herzlichen Glückwunsch!



Dr. Sebastian Hage-Packhäuser, geb. 1981, hat sich schon früh mit der Sprache beschäftigt und versucht sich darin zurechtzufinden. Er studierte Mathematik und Physik. Er beschäftigt sich mit Lyrik in dem Bestreben, dem Schreiben selbst, doch auch der Welt, in der er lebt, in irgendeiner Weise auf die Spur zu kommen. 2014 erhielt er für einige ausgewählte Werke den Wiener Werkstattpreis (Anerkennungspreis). 2015 gewann er ebenfalls die "Goldene Feder" des Sperling-Verlages. Viele seiner Werke sind bereits in Anthologien veröffentlicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen